Essenz der Alpen Salzsschüssel.jpg

WIE ENSTEHT ALPEN FLEUR DE SEL?

Wie entsteht Fleur de Sel in Meersalzsalinen?

In Meersalzsalinen, zum Beispiel im Mittelmeerraum, wird Meersalz in niedrige Uferbecken geleitet, wo das Wasser durch die Hitze der Sonne verdampft. Am Boden dieser Becken bilden sich so während der Frühjahrs- und Sommermonate, während die Sonne stark genug ist, Salzkristalle, das Meersalz. Das Fleur de Sel sind Salzkristalle, die sich an der Wasseroberfläche schwimmend formen. Fleur de Sel ist am Meer eine seltene Besonderheit, da es nur an windstillen Tagen entstehen und geerntet werden kann. Bewegt nämlich der Wind die Wasseroberfläche, sinken diese Salzblüten auf den Lehmboden ab.

Meersalzsaline.png
Wie entsteht unser Salz "Alpen Fleur de Sel"?

In unserer Pfannensaline haben wir eine eigene Methode entwickelt, wie wir unsere alpine Salzsole so auskristallisieren lassen können, dass sie in der Konsistenz ähnlich den Mittelmeersalzflocken wird. 

Unsere Pfannmeisterin weiss genau, wie die Temperaturen im Zeitablauf zusammenspielen müssen, damit die Salzsole in den großen Edelstahlpfannen so zu verdampfen beginnt, dass schöne, gleichmäßige Salzflocken entstehen.

Im Inneren ist die Natursole zudem geschützt vor Wind, der das Wasser bewegt, und Verschmutzungen aus Boden und Luft. So können wir täglich den schönen Alpen Fleur de Sel Flocken beim Entstehen und Wachsen zusehen und diese händisch abschöpfen.

Es ist jeden Tag aufs Neue beeindruckend zu beobachten, wie aus dem zuerst klaren Wasser wie durch ein Wunder unser schneeweisses Alpen Fleur de Sel entsteht und wie die Salzflocken dann auf der Wasseroberfläche tanzen.

Alpen Fleur de Sel schwimmend.png